Projekt des Monats

Als „Projekt des Monats“ werden Förderprojekte ausgezeichnet, um gute Vorhaben anzuerkennen und ihren beispielhaften Charakter in der Öffentlichkeit bekannt zu machen. Potenzielle Antragssteller sollen damit eine Anregung zur Nachahmung erhalten. Ebenso sollen, angeregt durch das in den Medien bekannt gemachte Projekt, auch Privatpersonen und Unternehmen Ideen zur eigenen Umsetzung erhalten.

Jedes „Projekt des Monats“ erhält eine Prämie von 500 € und wird umfangreich in der Presse beworben. Die Auswahl der Projekte übernimmt die Nds. Bingo-Umweltstiftung. Aus organisatorischen Gründen wird nicht zwingend jeden Monat ein Projekt ausgezeichnet.

September 2023: Nachhaltigkeit macht Schule

Hameln. Am 05.09.2023 ehrte der Geschäftsführer der Niedersächsischen Bingo-Umweltstiftung (NBU), Karsten Behr, das Projekt „Projektwoche – 17 UN-Ziele für eine nachhaltige Entwicklung: Wir machen uns schlau und werden aktiv!“ des Viktoria-Luise-Gymnasiums Hameln als Projekt [...]

Mai 2023: Insekten auf der Spur – im eigenen Garten

Ganderkesee. Am 02.05.2023 ehrte der Geschäftsführer der Niedersächsischen Bingo-Umweltstiftung (NBU), Karsten Behr, das Projekt „Insektenschutz-Akademie INSA“ des Regionalen Umweltbildungszentrums (RUZ) Hollen e. V. als Projekt des Monats Mai. Das abwechslungsreiche Bildungsprogramm vermittelt u.a. Kindern [...]

April 2023: Mit dem Forscherbauwagen im Moor unterwegs

Geeste. Am 14.04.2023 ehrte der Geschäftsführer der Niedersächsischen Bingo-Umweltstiftung (NBU), Karsten Behr, den Forscherbauwagen des Emsland Moormuseum e. V. als Projekt des Monats April. Der mobile Erfahrungs- und Forschungsort ermöglicht Kinder- und Jugendgruppen Naturerlebnisse [...]