Landkreis Braunschweig erhielt 172.870 Euro für 25 Projekte

Passend zum 30-jährigen Jubiläum der Niedersächsischen Bingo-Umweltstiftung (NBU) wurden erstmals über 600 Anträge in den drei Förderbereichen Umwelt, Entwicklungszusammenarbeit und Denkmalpflege in 2019 bewilligt. In der 22-jährigen Geschichte der Umweltlotterie konnte in 2019 das zweitbeste Ergebnis erzielt werden, wodurch die Stiftung mit einem Fördervolumen von 6,13 Mio. Euro viele ökologisch wertvolle und spannende Projekte in und für Niedersachsen unterstützen konnte.

Braunschweig. Die Bingo-Umweltstiftung hat für Akteure aus dem Landkreis Braunschweig insgesamt 172.870 Euro Fördermittel für 25 Projekte bereitgestellt. Karsten Behr, Geschäftsführer der NBU, lobt die vielen Projektideen, die im letzten Jahr der Stiftung vorgetragen wurden und betont, wie wichtig hierbei die Unterstützung ehrenamtlicher Helfer sei. Darunter konnten viele kleine Projekte im Bereich Umweltbildung und praktischer Naturschutz umgesetzt werden, die im Fokus der Stiftung stehen und auch durch das Jubiläumsprojekt „NATURbegeistert“ in Kooperation mit dem SCHUBZ Lüneburg verwirklicht werden. Für den Landkreis Braunschweig konnten durch die Unterstützung der NBU unter anderem folgende Projekte realisiert werden:

Mit insgesamt zwölf Projekten der Stiftung Zukunft Wald konnten auch im Jahr 2019 wieder viele spannende Projekte zum Thema Wald umgesetzt werden. Unter dem Motto „Schulwälder gegen Klimawandel – Pflanzt nicht Worte sondern Bäume“ wurden gemeinsam mit Schülerinnen und Schülern zahlreiche Bäume und Sträucher gepflanzt und somit aktiv zu der CO2-Reduzierung beigetragen und gleichzeitig die biologische Artenvielfalt gefördert. Die zwölf Projekte wurden mit 71.630 Euro durch die NBU gefördert.

Mit einem vielfältigen Programm veranstaltete der BUND in der Region Ostniedersachsen einen Aktionstag „Plastik in und an der Oker“, um auf die Plastikproblematik aufmerksam zu machen und über das Thema und Lösungsmöglichkeiten zu informieren. Während des Aktionstags wurde unter anderem bei der Wasseranalyse in Braunschweig frisch gefiltertes Okerwasser vom Institut für Geosysteme und Bioindikation der TU Braunschweig auf Mikroplastik untersucht, das leider auch gefunden wurde. Neben hilfreichen Tipps, wie jeder einzelne durch sein Handeln zu einer Reduzierung an Verpackungsmüll beitragen kann, wurden Gutscheine für einen Unverpackt-Laden verteilt und Führungen zur städtischen Kläranlage angeboten. Gefördert wurde das Projekt mit 3.720 Euro.

Bei der in und für Niedersachsen größten Förderstiftung stehen in diesem Jahr wieder rund 6 Millionen Euro Fördermittel zur Verfügung. „Auch in Zeiten von Corona sind wir weiterhin für unsere Antragsteller da, nehmen Anträge entgegen und finden gemeinsam Lösungen bei der Planung und Umsetzung von Projekten. Wir hoffen daher auch in diesem Jahr auf viele kluge und vorausschauende Projektideen, damit wir gemeinsam viel für die Stärkung der Umweltbildung und den Schutz von Klima- und Artenvielfalt erreichen können. Vor allem ehrenamtliche Gruppen dürfen sich ermutigt fühlen, ihre Förderwünsche an die Stiftung heranzutragen“, so Stiftungsgeschäftsführer Karsten Behr.

Die Niedersächsische Bingo-Umweltstiftung fördert Umwelt- und Naturschutzprojekte sowie Projekte zugunsten der Entwicklungszusammenarbeit und der Denkmalpflege. Die Stiftung finanziert sich aus der Glückspielabgabe und vor allem aus Einnahmen der Bingo-Umweltlotterie.

Weitere Informationen finden Sie unter www.bingo-umweltstiftung.de.

Anzahl der geförderten Projekte nach Förderbereichen

Braunschweig
Anzahl Summe
Umwelt und Naturschutz
21
149.330,00 €
Entwicklungszusammenarbeit 3 20.540,00 €
Denkmalpflege 0
3.000,00 €
Ems 1
0,00 €
Gesamt 2019 25
172.870 €

Liste aller geförderten Projekte

Stiftung Zukunft Wald

– 10 Mobile Waldklimastationskoffer für das Projekt “Schulwälder gegen Klimawandel – Pflanzt nicht Worte, sonden Bäume – Schulwälder für Generationen” (25.500 €)

– Inbounds des Rotary Distrikts 1800 engagieren sich im Projekt “Schulwälder gegen Klimawandel…” in Braunschweig (2.900 €)

– Pflanzen eines Schulwaldes (Auwald) in Einbeck mit der Löns Realschule (5.000€)

– Waldwochen im Bereich des Forstamtes Harsefeld (3.000 €)

– Wald- und Entdeckertage für Grundschulkinder mit Schwerpunkt im Schulwald Hondelage (740 €)

– Saatguternte mit Grundschule (400 €)

– VW-Azubi-Wald (5.150 €)

– Pflanzaktionim Schul-und BürgerwaldThiede(2.020€)

– Pflanzen eines Schulwaldes in Vienenburg mit der Vicco-von-Bülow-Oberschule (10.000 €)

– Pflanzen eines Schulwaldes in Bad Bederkesa (10.000 €)

– LÖWEN auf dem LÖWE-Pfad im Lechlumer Holz bei Wolfenbüttel (6.920 €)

Förderverein Naturschutzgebiet Riddagshausen e.V.

– Erfassung der Spinnenfauna und Ausarbeitung von Umweltbildungsmaterial zum Thema Spinnen im Naturschutzgebiet Riddagshausen (3.980 €)

– Bau von Wildbienennisthilfen zusammen mit Kindern (2.450 €)

Förderkreis Umwelt- und Naturschutz Hondelage e.V. (fun)

– Weiterentwicklung des Lebensraumes Streuobstwiese durch Schafsbeweidung (7.120 €)

– Erhalt und Entwicklung des artenreichen Grünlandes in Hondelage (29.200 €) 

VHS Braunschweig GmbH

– Raus in die Stadt (7.880 €) 

Braunschweigische Landschaft e.V.

– Aktionstag “Natur zum Anfassen – Artenvielfalt im Braunschweiger Land” (2.000 €)

Landesverband Braunschweig der Gartenfreunde e.V.

– ErrichtungvonzweiInformationstafeln(550€)

BUND KG Braunschweig

– Wildschutzzaun ersetzen & Erweiterung der Beweidung auf den Bachlauf des Sandbachs (20.100€)

– Plastikaktionstag “Plastik an und in der Oker” (3.720 €) 

Staatliches Naturhistorisches Museum Braunschweig

– Naturschutzwoche für Kinder: Spiel zum Elefantenschutz (700 €) 

Stitung ökumenisches Lernen in der ev.-luth. Kirche in Braunschweig

– Karibu(10.000€) 

Fair in Braunschweig e.V.

– Poetry Slam zur Fairen Woche 2019, Thema “Fairer Handel und Geschlechtergerechtigkeit” (1.540 €)

Löwe für Löwe e.V.

– Errichtung eines Schulungsgebäudes für das Moringa-Projekt (9.000 €)

Stiftung Prüsse

– Dokumentation und Aufstellung eines Denkmalpflegeplans für die jakob-kemenatein Braunschweig (3.000 €)