Stadt Braunschweig: Ein Stückchen Wald zu Hause

Bingo-Umweltstiftung fördert 26 Projekte mit 169.140 Euro in 2020

Mit mehr als 5,6 Mio. Euro Fördersumme konnte die Niedersächsische Bingo-Umweltstiftung (NBU) 651 Projekte in den Bereichen Umwelt und Naturschutz, Entwicklungszusammenarbeit und Denkmalpflege niedersachsenweit im letzten Jahr unterstützen. Gefördert wurden zahlreiche kleine Projekte mit viel ehrenamtlichem Engagement, um Kinder und Jugendliche für die Natur zu begeistern. Denn Erlebnisse in der Natur sind in der aktuellen Situation mit Homeschooling, Homeoffice der Eltern und Kontaktbeschränkungen besonders wichtig.

Die Bingo-Umweltstiftung hat für Akteure aus Braunschweig insgesamt 169.140 Euro Fördermittel für 26 Projekte bereitgestellt. Besonders vor dem Hintergrund der weitreichenden Veränderungen seit dem letzten Jahr lobt Karsten Behr, Geschäftsführer der NBU, das fortwährende Engagement der Antragsteller und die vielen Projektideen: „In diesen Zeiten ist ein hohes Maß an Flexibilität und Spontanität erforderlich. Projekte müssen an die gegebenen Vorschriften angepasst werden. Eine gute und vorausschauende Planung ist daher wichtig. Deshalb sind wir besonders erfreut, dass die Anzahl der eingereichten Anträge wieder einen neuen Rekord erreicht hat.“ Für die Stadt Braunschweig konnten durch die Förderung der NBU unter anderem folgende Projekte realisiert werden:

Mit dem Filmprojekt „Waldstückchen aus dem Waldforum“ des Fördervereins Waldforum Riddagshausen sind viele kleine Filmchen rund um das Thema Wald entstanden. Dabei wurde eine große thematische Bandbreite abgedeckt, die von den Besonderheiten verschiedener Tier- und Pflanzenarten bis hin zu Aspekten der menschlichen Waldnutzung reicht. Die rund drei Minuten langen Videos können gerade in Pandemiezeiten gut in den Unterricht eingebaut werden und sind im Internet frei zugänglich. Für die Umsetzung dieses spannenden und lehrreichen Projektes stellte die Bingo-Umweltstiftung 3.000 Euro zur Verfügung.

Mit 5.000 Euro unterstützt die NBU das Vorhaben des Kultur- und Fördervereins Rühme: Für die Erweiterung des Natur-Infozentrums plant der Verein, zusätzliche Obstbäume, Blühflächen und Schautafeln zu errichten. Nun können sich Familien, aber auch Kinder- und Jugendgruppen über ein noch attraktiveres Umweltbildungsangebot auf dem öffentlich zugänglichen Gelände freuen. Aufgrund der Lage im Landschaftsschutzgebiet kann der Besuch prima mit einem Spaziergang oder einer schönen Radtour verbunden werden. Wegen der hohen Frequentierung von Kindergarten- und Schulgruppen dient das Natur-Infozentrum noch dazu als außerschulischer Lernort.

Bei der in und für Niedersachsen größten Förderstiftung stehen auch für 2021 wieder ausreichend Fördermittel zur Verfügung. „Insbesondere freuen wir uns in diesem Jahr über Projekte zur Biotopvernetzung, um den im letzten Jahr zwischen dem Land Niedersachsen, der Landwirtschaft und dem Naturschutz vereinbarten Niedersächsischen Weg aktiv zu unterstützen. Natürlich sind auch alle weiteren Projektideen entsprechend der jeweiligen Förderbereiche willkommen“, so Geschäftsführer Karsten Behr.

Die Niedersächsische Bingo-Umweltstiftung fördert Umwelt- und Naturschutzprojekte sowie Projekte zugunsten der Entwicklungszusammenarbeit und der Denkmalpflege. Die Stiftung finanziert sich aus der Glückspielabgabe und vor allem aus Einnahmen der Bingo-Umweltlotterie. Weitere Informationen finden Sie unter www.bingo-umweltstiftung.de.

Anzahl der geförderten Projekte nach Förderbereichen

Braunschweig
Anzahl Summe
Umwelt und Naturschutz
23
146.240,00 €
Entwicklungszusammenarbeit 2 12.900,00 €
Denkmalpflege 1
10.000,00 €
Ems 0
0,00 €
Gesamt 2020 26
169.140,00 €

Liste aller geförderten Projekte

Institution Projekttitel Summe
Aller-Oker-Lachsgemeinschaft e. V. Fischaufstiegs-Untersuchung 2019 im Fischpass in Meinersen 590,00 €
BUND Kreisgruppe Braunschweig e. V. Offene Sand-, Wiesen- und Teichstrukturen erhalten 8.170,00 €
Förderkreis Umwelt- und Naturschutz Hondelage e. V. Anlage eines Kleingewässerkomplexes am Mehlkamp in Braunschweig 3.900,00 €
Förderkreis Umwelt- und Naturschutz Hondelage e. V. Drohne zur Rehkitzrettung 2.700,00 €
Förderkreis Umwelt- und Naturschutz Hondelage e. V. Leitplanken für wandernde Amphibien an der Tiefenstraße in Braunschwei 4.650,00 €
Förderverein Waldforum Riddagshausen e. V. Filmprojekt „Waldstückchen aus dem Waldforum“ 3.000,00 €
Förderverein Wilhelm-Gymnasium Braunschweig e. V. Naturerfahrung vor Ort ermöglichen 1.000,00 €
Kultur- und Förderverein Rühme e. V. Erweiterung Naturschutzgebiet – Naturinfozentrum 5.000,00 €
Niedersächsisches Landesamt für Bezüge und Versorgung Summende Blumenwiesen 3.000,00 €
Oswald-Berkhan-Schule Bienenfreundliche Stauden und heimische Nutzpflanzen 1.900,00 €
Staatliches Naturhistorisches Museum Braunschweig Sonderausstellung zur Bedrohung und zum Schutz von Insekten 78.600,00 €
Stiftung Zukunft Wald Lernen der Baum- und Straucharten im Schulwald Vechta 1.650,00 €
Stiftung Zukunft Wald Pflanzung Jahrgangsbäume im Schulwald Goldenstedt 730,00 €
Stiftung Zukunft Wald Projekttage für Klimabotschafterschule 2.430,00 €
Stiftung Zukunft Wald Erweiterungspflanzung des Schulwaldes Börgermoor 3.440,00 €
Stiftung Zukunft Wald Pflanzen eines Schulwaldes in Wunstorf mit zwei Schulen 4.000,00 €
Stiftung Zukunft Wald Pflanzen eines Schulwaldes in Stolzenau mit vier Schulen 6.920,00 €
Stiftung Zukunft Wald Rotary Austauschschüler des Distrikts 1800 engagieren sich im Projekt Schulwälder gegen Klimawandel in Helmstedt 2.500,00 €
Volkshochschule Braunschweig GmbH Braunschweiger Apfeltag 2.800,00 €
Volkshochschule Braunschweig GmbH Natur begeistert: Insekten sind ihhh? Nö! 3.000,00 €
Grundschule Völkenrode-Watenbüttel Wir pflanzen heimische Frühblüher 410,00 €
Förderverein Riddagshausen – Naturschutz und Bürgerschaft e. V. Sonderausstellung Spinnen 3.000,00 €
Förderkreis Umwelt- und Naturschutz Hondelage e. V. Lebensraumoptimierung Streuobstwiesen 2.850,00 €
Oikocredit Förderkreis Niedersachsen-Bremen e. V. Open.fair 2020: 1. internationaler Fairtrade-Kongress 3.000,00 €
Löwe für Löwe e. V. Errichtung einer Solaranlage für das Moringa-Projekt 9.900,00 €
Stiftung Wohnen und Beraten Braunschweig Erneuerung/ Sanierung der Fenster des Diakonieheim Am Jödebrunnen 10.000,00 €