Sie sind hier: Herzlich willkommen auf unserer Internetseite!

Herzlich willkommen auf unserer Internetseite!

 

 

30 Jahre Niedersächsische Bingo-Umweltstiftung

In diesem Jahr feiert die Niedersächsische Bingo-Umweltstiftung ihr 30-jähriges Bestehen - eine Erfolgsgeschichte für die Umwelt in Niedersachsen! In diesem Zeitraum wurden über 5.400 Projekte, überwiegend im Umwelt- und Naturschutz, gefördert und von Ehrenamtlichen umgesetzt. Seit 1989 hat die Stiftung fast 70 Millionen Euro Fördermittel zur Verfügung gestellt. Am 16. September wurden sechs besonders Aktive mit dem Niedersächsischen Ehrenamtspreis ausgezeichnet. Außerdem wurden die zwölf Siegerfotos des Fotowettbewerbs prämiert. Weitere Informationen und die Pressefotos finden Sie hier.

Die Ehrenamtspreisträger 2019 (Foto: bednarek photography)

 
Vereinfachung des Antragsverfahrens bis 3.000 Euro

Liebe Antragsteller,

 

wir möchten Sie über Änderungen im Bereich der Antragsteller für Projekte bis 3.000 Euro Antragssumme informieren.

Zur Vereinfachung des Verfahrens – und um Ihnen die Antragstellung zu erleichtern – ist für diese Projekte ab sofort ausschließlich die Projektbeschreibung auszufüllen. In Einzelfällen sind darüber hinaus Unterlagen beizufügen.

Darüber hinaus haben wir im Rahmen unseres Jubiläumsprojektes NATURbegeistert acht Musteranträge ausgearbeitet, die Sie als Beispiele für Ihre eigene Projektplanung und die Antragstellung nutzen können.

Die Antragstellung für Projekte oberhalb von 3.000 Euro Antragssumme ändert sich nicht.

 
HeideZauber

Vom 2. bis 6. Oktober setzt der Kulturverein Schneverdingen Wald und Heide mit dem „HeideZauber“ ganz besonders in Szene: Mit Klang- und Lichtinstallationen verwandelt sich die charakteristische Heidelandschaft in eine Traumwelt, die unter dem Motto „Die große Reise“ neu entdeckt werden kann. Für Kinder gibt es u.a. ein umweltpädagogisches Angebot der Alfred Toepfer Akademie für Naturschutz, das sich mit heimischen Tieren auf ihren Reisen beschäftigt.

Weitere Informationen rund um den HeideZauber sowie Online-Tickets finden Sie unter www.heidezauber.hk

(Foto: Kulturverein Schneverdingen e.V.)

 
FÖJ bei der Niedersächsischen Bingo-Umweltstiftung

Wir bieten ab sofort einen FÖJ-Platz an! Während des FÖJ kann die Geschäftsstelle bei der Antragsbearbeitung in den drei Förderbereichen Umwelt, Entwicklungszusammenarbeit und Denkmalpflege unterstützt werden. Auch können Einblicke gewonnen werden in die weiteren Stiftungsaktivtitäten, wie die Verleihung der Auszeichnung "Projekt des Monats".

Die Bewerbungsunterlagen stehen auf der Internetseite der NNA zur Verfügung. Die NNA ist Träger des FÖJ in Niedersachsen und organisiert die Betreuung und Koordination der FÖJler und der Einsatzstellen.

Bei Interesse an einem FÖJ in der Stiftung können Sie sich gerne vorab unter der Telefonnummer 0511-897697-0 informieren. Sie können uns Ihre Bewerbungsunterlagen auch direkt an info@bingo-umweltstiftung.de schicken oder postalisch an:

Niedersächsische Bingo-Umweltstiftung

Neues Haus 4

30175 Hannover

 
Startschuss für das Jubiläumsprojekt "FABiAN"

Gemeinsam mit der Vorstandsvorsitzenden der Niedersächsischen Bingo-Umweltstiftung Sigrid Rakow und dem Vorstandsvorsitzenden der Stiftung Kulturlandpflege Hans-Heinrich Ehlen haben am 09.04.2019 Landwirtschaftsministerin Barbara Otte-Kinast und Umweltminister Olaf Lies den Startschuss für ein neues Projekt für mehr Artenvielfalt in der Landwirtschaft gegeben. Mit insgesamt 480.000 Euro unterstützt die Bingo-Umweltstiftung das Projekt „Förderung der Artenvielfalt und Biotopvernetzung in der Agrarlandschaft Niedersachsen“ (oder kurz „FABiAN") der Stiftung Kulturlandpflege, das von der Bingo-Umweltstiftung anlässlich ihres 30-jährigen Jubiläums initiiert wurde und die höchste je von der Stiftung bewilligte Einzelsumme erhält.

v.l.: Björn Rohloff (Stiftung Kulturlandpflege), Ministerin Barbara Otte-Kinast, Hans-Heinrich Ehlen, Sigrid Rakow, Minister Olaf Lies (Foto: Niedersächsisches Ministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz, Pressestelle)

Außerdem stellt auch das Land Niedersachsen zusätzliche Fördergelder in Höhe von über 500.000 Euro für ökologische Maßnahmen zur Verfügung, sodass insgesamt rund 1 Millionen Euro für mehr Artenvielfalt in Niedersachsen bereit stehen.

Mit dem Projekt „FABiAN“ unterstützt die Stiftung Kulturlandpflege in drei ausgewählten Gemeindegebieten Landwirte bei der Umsetzung von Maßnahmen zum Vertragsnaturschutz und zur Biotopvernetzung. Die Landwirte können aus sieben verschiedenen Varianten auswählen. Insgesamt soll eine Fläche von 150 Hektar über einen Zeitraum von mehreren Jahren für die Artenvielfalt aufgewertet und zugleich Perspektiven für Nachhaltigkeit entwickelt werden.

 
Die Niedersächsische Bingo-Umweltstiftung stellt sich vor

 

letzte Aktualisierung: 16.09.2019

Kontakt

Niedersächsische
Bingo-Umweltstiftung

Neues Haus 4
30175 Hannover

Telefon: 0511 - 897 697-0
Fax: 0511 - 897 697-11

info@bingo-umweltstiftung.de

Die Bingo-Umweltstiftung auf Facebook Besuchen Sie unsere Stiftung auch bei YouTube
  • Natur-Netz-Niedersachsen

    Bei Fragen rund um die Bingo-Lotterie (Bingo-Lose, Gewinne usw.) wenden Sie sich bitte an die Hotline von TV Plus (0511-3577090) oder von Lotto Niedersachsen (0511-8402999).
    Vielen Dank!