Aktuelles2020-07-08T20:02:34+02:00

Aktuelles

Aktuelle Meldungen der Niedersächsischen Bingo-Umweltstiftung, zu Ausschreibungen, Fördermöglichkeiten und natürlich zu den Aktivitäten der Niedersächsischen Bingo-Umweltstiftung.

507, 2021

Eröffnung Streuobstpfad Duderstadt – Mingerode

Am 04.07.2021 nahm Geschäftsführer Karsten Behr zusammen mit weiteren Gästen an der offiziellen Eröffnung des Streuobstwanderweges Duderstadt - Mingerode teil. Rund 50 Besucher machten sich auf den ca. 8 km langen Weg vorbei an Wiesen, Feldern, Obstbaumallen und -wiesen. Dabei lernten sie die geschichtliche Entwicklung von Streuobstwiesen und -alleen im Untereichsfeld und ihre ökologische Bedeutung kennen. Schilder weisen auf die Sorten und das Fallobst, das gerne probiert werden darf, hin. "Der Streuobstwanderweg ist ein Vorzeigeprojekt für Niedersachsen. Die alten, ökologisch sehr wertvollen Streuobstbestände sind charakteristisch für die Region und werden mit diesem Wanderweg wieder in den Fokus der Öffentlichkeit gerückt.", so Karsten Behr. Der Verein [...]

2906, 2021

Start der Sanierungsarbeiten an der Kunststätte Bossard

Die Sanierungsarbeiten an dem Kunsttempel Bossard konnten starten. Die Kunststätte Bossard liegt in einem Waldstück nahe der Ortschaft Jesteburg. Die Anlage ist als Ensemble geschützt. Der Kunsttempel steht neben den anderen Gebäuden ebenfalls als Einzelobjekt unter Denkmalschutz. Das Gebäudeensemble und der umgebende Garten gelten als bedeutendes Gesamtkunstwerk. Das Ehepaar Johann und Jutta Bossard hat hier von 1911 bis 1950 ein Wohn- und Atelierhaus, einen Kunsttempel und weitere Gebäude sowie einen 30.000 Quadratmeter großen Garten realisiert, die 5.000 verschiedene Kunstwerke beherbergen. Zwischen 1926 und 1928 entstand mit dem Kunsttempel der Hauptteil der Anlage, der als meditativer, kirchenähnlicher Raum gedacht war. 1936 kam noch ein Vorbau dazu. [...]

2406, 2021

Videosprechstunde der NBU zum Thema „Drohnen“

Liebe Interessierte, Antragstellerinnen und Antragsteller, Sie möchten sich über die Fördermöglichkeiten zum Thema „Drohnen“ informieren? Dann laden wir Sie herzlich zur Videosprechstunde der Niedersächsischen Bingo-Umweltstiftung zum Thema „Fördermöglichkeiten für Drohnen-Projekte“ ein. Am Mittwoch, den 07.07.2021 von 14 Uhr bis 15 Uhr, bieten wir Ihnen die Möglichkeit alle Fragen, die Sie rund um die Antragstellung bei der Stiftung haben, zu stellen. Egal ob Sie bereits einen Antrag bei der Stiftung eingereicht haben oder als Erstantragsteller Fördergelder für Ihr Drohnen-Projekt benötigen – Sie sind herzlich eingeladen an unserer Videosprechstunde teilzunehmen. Wir möchten Hürden bei der Antragstellung abbauen und Ihnen zeigen, welche Fördermöglichkeiten die Stiftung bietet und was [...]

3105, 2021

Start unseres ANTRAGSPORTALS ab dem 01.06.2021

Liebe Antragstellerinnen und Antragsteller, wir freuen uns Ihnen mitteilen zu können, dass unser Antragsportal ab heute, den 01.06.2021, an den Start geht. Was heißt das für Sie? Um einen Antrag bei der Stiftung einzureichen, ist eine Registrierung im Antragsportal notwendig. Dies gilt für alle Anträge, die Sie zukünftig einreichen möchten. Für alle bereits gestellten / noch laufenden Anträge ist keine Registrierung im Portal notwendig. Im Antragsportal finden Sie dann das bereits bekannte „Digitale Antragsformular“, dass Sie mit wichtigen Hinweisen durch die Antragstellung leitet. Weiterhin können Sie in dem Portal mit Einreichung Ihres Antrages alle notwendigen Dokumente automatisch mitschicken. Zudem haben Sie eine Übersicht Ihrer neu [...]

1905, 2021

Osnabrücker Schüler lernen in und von der Natur

Warum den Unterricht nicht nach Draußen verlegen? Die Schulfächer Mathe, Deutsch, Sachkunde, Kunst und Musik können per Freiluftunterricht im Wald gut und teilweise sogar besser unterrichtet werden, meint nicht nur die Biologische Station Haseniederung. Aus diesem Grund hat sie in Kooperation mit dem Regionalen Umweltbildungszentrum Osnabrück das Projekt „Draußen unterrichten“ ins Leben gerufen. An fünf Grundschulen und einer Förderschule im Landkreis und Stadtbereich Osnabrücks wird der Unterricht nach den Methoden des Draußen-Unterrichtens in den Wald verlegt. Dabei wird das Ökosystem Wald als Lebensraum und Lebensgemeinschaft nahbar gemacht und zugleich wichtige biologische Grundlagen vermittelt. Der Wald wird zum Klassenzimmer, in denen Naturmaterialien zu Lerngegenständen werden. So [...]

1205, 2021

Äschen und Edelkrebse in Einbeck

Der Anglerverband Niedersachsen (AVN), der Fischereiverein Einbeck (FVE) und die Georg-August-Universität Göttingen setzen sich gemeinsam für die Äsche ein: Mit dem Projekt "Reproduktion und Bestandsschützung der stark gefährdeten Äsche im Leinesystem" sollen die Bestände der Äsche (Thymallus thymallus) im Leinesystem nachhaltig gestützt werden. Durch Gewässerverschmutzung und -verbauten ist die Äsche immer mehr im Rückgang begriffen. Ebenso setzt ihr der in den letzten Jahren deutliche Fraßdruck durch den Kormoran zu. Sie benötigt klares, kühles Wasser und wächst eher langsam. In den Gewässern rund um Einbeck existiert eine der wenigen intakten Äschenpopulationen Niedersachsens. Die Äschennachzucht aus vitalen, nicht besatzüberprägten Äschenbeständen wird von der Bingo-Umweltstiftung mit 22.700 Euro [...]